ein paar (wenige) Mittel, die in die hündische Notfallapotheke gehören...

 

Bitte beachten Sie:
Bei schwerwiegenden Erkrankungen oder Verletzungen sollten Sie unbedingt einen Homöopathen oder Tierarzt aufsuchen!


Grundsätzlich sollten Sie sich an folgende Regeln halten

 

  • Nur alltägliche Beschwerden sollten Sie selbst behandeln.
  • Chronische Erkrankungen erst ärztlich abklären lassen.
  • Von einem Arzt verordnete Medikamente sollten Sie nicht alleine absetzen!      
  • Dies kann unter Umständen zu lebensbedrohlichen Situationen führen!

 

  • Aconitum C30 (Schreck + Schock nach Unfall etc., Hund ist in Panik, nicht zu beruhigen)
  • Arnica Montana C200 (Verletzungen, Zerrungen, Quetschungen, stumpfe Muskeltraumen - nie bei starken Blutungen geben!)
  • Hypericum C200 (Verletzung und Quetschung von Nerven; Pfoten, Zehen, Zähne etc.)
  • Bryonia Alba C30 (Entzündungen, starker Durst, Liegen auf der verletzten Seite, Druck bessert)
  • Rhus Toxicodendron C30 (Lahmheit, Muskelzerrung, überdehnte Sehnen, Bewegung bessert)
  • Ruta Graveolens C30 (Verletzung von Bänder und Sehnen, Bewegung verschlechtert)
  • Symphytum C30 (Verletzung von Knochen und Knochenhaut)
  • Apis Mellifica C30 (Starke Reaktion bei Insektenstichen, ödematöse Schwellungen)
  • Ledum Palustre C30 (Tiefe Wunden, Stich- und Bissverletzungen
  • Staphisagria C30 (Verletzungen durch Messerstiche, chirurgische Eingriffe)
  • Calendula Urtinktur (Wundenbehandlung, Lösung muss hergestellt werden)
  • Cocculus C6 (Reiseübelkeit)
  • Tabacum C6 (Reiseübelkeit, extreme Übelkeit)
  • Arsenicum Album  C30 (Brechdurchfall, Lebensmittelvergiftung)
  • Veratrum album C30 (Heftiges Erbrechen und/oder Durchfall, extremer Flüssigkeitsverlust)
  • Phosphorus C30 (Blutiger, schwächender Durchfall, unstillbarer Durst)
  • Nux Vomica C6, C30 (Übelkeit, Erbrechen nach z.B. Überfressen)
  • Belladonna C30 (Infektionserkrankungen, hohes Fieber, starke Hitze)
  • Cantharis C30 (Verbrennungen)
  • Hamamelis C30 (Starke, schmerzhafte Blutungen nach Schnitt- und Rissverletzungen)

 

 

Die individuelle Hundeschule

 

Birgit Halbritter
Sonnenstraße 9
85304 Ilmmünster

 

Tel.: (0 84 41) 7 83 66 62
E-Mail: info@individuelle-hundeschule.de
Internet: www.individuelle-hundeschule.de

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Birgit Halbritter (Anschrift wie oben)

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

 

 

Zuständige Aufsichtsbehörde gem. § 5 Abs. 1 Nr. 3 TMG:

Landkreis PAF

Landratsamt Pfaffenhofen - Veterinäramt

Hauptpl. 22, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm